Mit offenen Augen unterwegs

Wenn ich an einer Geschichte arbeite, so wie gerade an meinem zweiten Krimi, dann beschäftigt mich diese Geschichte permanent. Ich gehe dann schwanger mit den verschiedenen Aspekten der Geschichte. Ich überlege beim Spazierengehen, beim Einkaufen, beim Waschmaschine ausräumen wie die Geschichte weiter geht, wie meine Figuren in bestimmten Situationen reagieren. In dieser Zeit nehme ich auch meine Umgebung sehr bewusst war und beobachte Menschen genau. Bemerke ich Auffälligkeiten wie eine besonders hohe Stimme oder eine Narbe im Gesicht, überlege ich sofort: Wie reagiert die Umwelt auf die Besonderheit? Handelt die Person aufgrund dieses Merkmals anders, als wenn Sie diese Auffälligkeit nicht hätte. Wenn ich so etwas beobachte überlege ich mir ob ich dieses oder ein ähnliches Merkmal einer meiner Figuren verpasse. So kann die schrille Stimme einer Figur häufig eine ablehnende Haltung der Umgebung hervorrrufen. Das beeinflusst das die Handlung, denn diese Figur kann sich aufgrund der schrillen Stimme angewöhnt haben wenig zu sprechen um die Ablehnung der Umgebung gering zu halten. Wenn ich meine Zeugin eine schrille Stimme gebe, kann sie sich in der Vernehmung sehr zurückhaltend zeigen, obwohl sie den Täter gesehen hat. Mein Kommisar könnte diese Zurückhaltung falsch interpretieren und glauben sie versucht etwas zu verheimlichen – und schon hat die schrille Stimme die Handlung beeinflusst. Oder die Zeugin ist sich ihrer schrillen Stimme nicht bewusst und versteht die Ablehnung ihrer Umgebung als Ablehnung ihrer Person. Schon verhält Sie sich anderen Menschen gegenüber anders und reagiert entsprechend anders.

Sie sehen schon – kleine Details machen die Figuren interessanter und beeinflussen die Handlung. In diesem Sinne: Gehen Sie mit offenen Aufgan durchs Leben und lassen Sie sich von Menschen und Ereignissen für Ihre Geschichte inspirieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu